Wertverlust beim Peugeot 208 GTi: Modell-Generation wählen

Für eine optimale Restwert-Berechnung des Peugeot 208 GTi müssen wir die Modell-Generation (Baujahr) eingrenzen:

Wertverlust Peugeot 208 GTi (C) Restwert

Peugeot 208 GTi C (2013 - 2019)

  • Baujahre:
  • 2013-2015:
    Neupreis: 23.300 € - 27.590 €
  • 2015-2019:
    Neupreis: 23.900 € - 23.900 €

Peugeot 208 GTi Schwacke Liste - kostenlose Alternativberechnung mit dieser innovativen Suchmaske

Schwacke ist die Referenz im Automobilsektor, wenn es um eine detaillierte Fahrzeugbewertung Deines Peugeot 208 GTi geht. Dieser Service ist seit Jahrzehnten sehr verlässlich, viele Autokäufer, aber auch gewerbliche Autoverkäufer setzen auf Schwacke. Die Schwacke Liste Peugeot 208 GTi - Preisermittlung ist jedoch auch kostenpflichtig.

So wird für die Restwert-Ermittlung Deines 208 GTi eine Gebühr von 7,90€ verlangt. Wir haben zusammen mit dem Allianz Tochterunternehmen Abracar eine kostenfreie Alternativberechnung für Dich erarbeitet und auch in einem Praxistest mit dem Schwacke Liste Preis konfrontiert. Hier hat sich gezeigt, dass der mithilfe unserer Suchmaske berechnete Preis der Kalkulation von Schwacke sehr nah kommt.

Sofortige, kostenlose & unverbindliche Bewertung deines 208 GTi.

Ergebnis nach Bewertung umgehend online einsehbar. Basis aus mehr als 2 Mio. Marktwerten.

Anbieter Händler-Einkaufspreis Händler-Verkaufspreis
Schwacke 6.800 € 8.650 €
Abracar - 8.700 €
Mobile.de 7.000 € -
WKDA 5.010 € -

Ein innovativer Preisberechnungsalgorithmus bezieht sogar aktuelle Marktwerte mit ein. Durch die Angabe Deiner PLZ werden gar regionale Preisdifferenzen berücksichtigt. Im Vergleich zu anderen kostenlosen Autobewertungen werden zudem der Zustand des Fahrzeuges abgefragt also auch Sonderausstattungen wie Anhängerkupplung, aber auch Zusatzfeatures wie LED Scheinwerfer. Das lässt bereits vorab eine ziemlich genaue Preiseinschätzung Deines Audi 208 GTi zu.

Durchhalten: Die kostenlose Suchmaske fragt ähnlich wie auch die Schwacke Liste also einige Faktoren Deines Peugeot 208 GTi ab. Das unterscheidet unsere KFZ Bewertung powered by abracar von vielen anderen kostenlosen Fahrzeugbewertungen. Dort ist man meist auch sehr schnell durch, erhält aber am Ende nicht das präzise Ergebnis, das man erwartet und das sich eben Schwacke ziemlich ähnelt. Bei der Abfrage nach der eigenen Preisvostellung innerhalb des Abfrageprozesses bitte nicht wundern. Solltest Du Dein Auto tatsächlich auch verkaufen wollen, kannst Du dieses nach Durchführung der Preiskalkulation kostenlos und absolut unverbindlich in die Vermarktung von abracar senden. Wie u.a. der Galileo Bericht oder die werkstattportal.org Dokumentation in den Videos zeigt, kann der kalkulierte Preis aus der kostenlosen Fahrzeugbewertung tatsächlich auch erzielt werden!

Daher teste gern die kostenlose Alternative zur Schwacke Liste für deinen Peugeot 208 GTi durch. Lediglich am Ende wird die Angabe deiner Emailadresse und einzelner Kontaktdaten notwendig. Sollte man nur eine kurze Preiseinschätzung beabsichtigt haben, kann man diese Daten auch sofort und umgehend wieder löschen lassen. Die Allianz ist bestrebt die Richtlininen der strengen Datenschutzgrundverordnung zu erfüllen, daher brauchst Du dir hier keine Sorgen machen. Daher haben wir diese Kooperation in Form der Suchmaske mit solch einem großen, seriösen Konzern realisert.

Wertverlust Peugeot 208 GTi: Restwert an einem Beispiel

Der Peugeot 208 GTi in unserem Restwert-Check

Zum Vergleich haben wir uns von jeder Generation des 208 GTi eine Motorisierung herausgepickt:

Modell Baujahr Leistung Neupreis (Basis) Zeitwert 2019
208 GTi C 208 GTi (ab 2013) 2013 147 kW (200 PS) 23.300 € 10.951 €

Für einen 208 GTi C Baujahr ab 2013 haben wir einen Basispreis von 23.300€ bis 27.590€ gefunden. Im Falle eines 208 GTi mit 147 kW (200 PS), Erstzulassung von 2013, haben wir einen Zeitwert von 10.951 €* für 2019 errechnet. Bis 2020 erwarten wir für das Fahrzeug einen Wertverlust von ca. 438 €* - der Restwert sinkt also auf 10.513 €*.

* Preise sind Hochrechnungen und können sich vom realen Marktwert unterscheiden.